Bestimmungen zu Cookies

 

Jedes Mal, wenn Sie unsere Online-Services, verwenden, können Cookies und andere Tracking-Technologien auf vielfältige Art und Weise zum Einsatz kommen. Sie sorgen etwa dafür, dass die Infinity-Webseite funktioniert, sie analysieren den Traffic oder sie dienen Werbezwecken. Diese Technologien werden entweder von uns direkt oder von unseren Geschäftspartnern, einschließlich Drittdienstleistern und Werbetreibenden, die mit uns zusammenarbeiten, genutzt. Wenn Sie mehr über Cookies, ihre Nutzung und Ihre Möglichkeiten diesbezüglich erfahren möchten, können Sie dies hier nachlesen.

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist ein kleiner Datenanhang, der im Browser Ihres Computers oder auf Ihrem mobilen Gerät platziert wird. Sogenannte „Firstparty-Cookies” sind Cookies, die vom Unternehmen bedient werden, das die Domain, auf die die Cookies gesetzt werden, betreibt. Die Infinity-Cookies sind somit „Firstparty-Cookies”. Wenn wir es Dritten ermöglichen, Cookies über die Webseiten zu nutzen, handelt es sich bei diesen Cookies um „Thirdparty-Cookies”.

Man unterscheidet darüber hinaus zwischen sogenannten Session-Cookies und dauerhaften Cookies. Session-Cookies bleiben nur so lange bestehen, bis Sie Ihren Browser schließen. Dauerhafte Cookies haben eine längere Laufzeit und werden nicht automatisch gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Cookies mit einer maximalen Laufzeit von 1 Jahren zu nutzen bzw. zu gestatten. Nur unter außergewöhnlichen Umständen, etwa zu Sicherheitszwecken und wenn dies absolut unumgänglich ist, hat ein Cookie eine längere Laufzeit.

Zusätzlich zu den Cookies können andere, vergleichbare Tracking-Technologien eingesetzt werden. Zu diesen gehören etwa Zählpixel (auch Pixel-Tags, Web Bugs oder GIFs genannt), Tracking-URLs oder Softwareentwickler-Kits (SDKs). Ein Zählpixel ist eine winzige Grafik, die nur einen Pixel groß ist und entweder über eine Webseiten-Abfrage, in einer App, in einer Werbung oder im E-Mail-HTML-Format an Ihren Computer gesandt wird. Pixel können verwendet werden, um Daten von Ihrem Gerät abzurufen, beispielsweise Ihren Gerätetyp oder Ihr Betriebssystem, die IP-Adresse und den Zeitpunkt Ihres Besuchs. Pixel werden auch genutzt, um Cookies in Ihrem Browser zu bedienen und abzurufen. Anhand von Tracking-URLs lässt sich feststellen, über welche verweisende Webseite die Infinity-Webseiten besucht werden. SDKs hingegen sind kleine Code-Komponenten, die ähnlich wie Cookies und Zählpixel funktionieren.

Alle diese Technologien werden in den vorliegenden Bestimmungen zu Cookies gemeinsam als „Cookies” bezeichnet.

Wie werden Cookies genutzt?

Cookies werden zu verschiedenen Zwecken eingesetzt. Anhand von Cookies werden Sie als ein und derselbe Nutzer auf den unterschiedlichen Seiten einer Webseite, auf unterschiedlichen Webseiten. Wir erheben über die Cookies unter anderem folgende Arten von Informationen: IP Adresse, Geräte ID, angesehene Webseiten, Browser-Typ, Browsing-Informationen, Betriebssystem, Internet Service Provider, Zeitstempel, Informationen darüber, ob Sie auf eine Werbung reagiert haben, die aufgerufene URL, benutzte Funktionen oder Aktivitäten im Rahmen der Nutzung der Website bzw. der Apps.

Unsere Webseite und Apps verwenden Cookies zu unterschiedlichen Zwecken:

Technische Cookies: Wir möchten unseren Nutzern moderne und nutzerfreundliche Webseiten, die sich automatisch ihren Wünschen und Bedürfnissen anpassen. Hierfür nutzen wir technische Cookies, um Ihnen unsere Webseite anzeigen zu können und die richtige Funktion zu gewährleisten. Auch zum Erstellen des Benutzerkontos, zum Einloggen und zum Verwalten Ihrer Buchungen werden technische Cookies verwendet. Diese sind für eine korrekte Funktion unserer Webseite unbedingt nötig.

Funktionelle Cookies: Wir nutzen auch funktionelle Cookies, um Ihre Präferenzen zu speichern und unsere Webseite möglichst effizient und nutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie die Webseiten von Infinity für z.B. die Suche einer Reise nutzen, speichern wir über diese Cookies Ihre bevorzugte Sprache und Währung sowie Ihre Suchanfragen und die Reiseanbieter, die Sie sich zuvor angesehen haben. Wir können auch Cookies verwenden, um Ihre Anmeldedaten zu speichern, damit Sie nicht bei jedem Besuch unserer Seite Ihre Anmeldedaten neu eingeben müssen. Passwörter sind jedoch immer verschlüsselt. Diese funktionellen Cookies sind für die Funktion unserer Webseite nicht unbedingt nötig. Sie verbessern aber die Nutzerfreundlichkeit und sorgen dafür, dass sich Ihr Besuch auf Infinity möglichst angenehm gestaltet.

Analytische Cookies: Wir machen von Cookies Gebrauch, um einen Einblick davon zu erhalten, wie die Nutzer Infinity verwenden und was funktioniert und was nicht. Wir nutzen sie auch, um unsere Seiten oder Apps zu verbessern und weiterzuentwickeln, die Wirksamkeit von Werbeanzeigen und Mitteilungen zu analysieren und um zu gewährleisten, dass wir weiterhin interessant und relevant bleiben. Die von uns gesammelten Daten beinhalten die von Ihnen besuchten Seiten, verweisende Seiten und Ausstiegsseiten, die verwendeten Plattform, die E-Mails, die Sie geöffnet haben und auf die Sie reagiert haben sowie Angaben zu Datum und Uhrzeit.

Dies bedeutet auch, dass wir Daten über Ihr Nutzerverhalten auf der Webseite sammeln können, darunter etwa die Anzahl der Mausklicks auf einer bestimmten Seite, die Mausbewegungen, die Scroll-Aktivität, die von Ihnen eingegebenen Suchbegriffe und den Text, den Sie in den jeweiligen Feldern eingeben. Weiterhin setzen wir analytische Cookies als Teil unserer Online-Werbekampagnen ein, um herauszufinden, wie Nutzer unsere Seiten verwenden, nachdem sie eine Online-Anzeige gesehen haben. Darunter fällt auch Werbung auf Seiten Dritter. Unsere Geschäftspartner nutzen gegebenenfalls analytische Cookies, um zu erfahren, ob ihre Kunden Unterkunftsangebote nutzen, die auf ihren Seiten integriert sind.

Kommerzielle Cookies: Zusätzlich zu unseren eigenen Cookies nutzen wir Thirdparty-Cookies, um personalisierte Werbung auf unseren und anderen Webseiten zu zeigen. Diesen Vorgang nennt man „Retargeting”. Er basiert auf Ihrer Aktivität auf unserer Webseite, beispielsweise auf den von Ihnen gesuchten Reisezielen, den angesehenen Unterkünften und den angezeigten Preisen.

Welche Möglichkeiten haben Sie?

Wenn Sie mehr über Cookies erfahren und herausfinden möchten, wie sie verwaltet oder gelöscht werden können, gehen Sie bitte auf www.allaboutcookies.org und den Hilfebereich Ihres Browsers. In den Einstellungen von Browsern wie Internet Explorer, Safari, Firefox oder Chrome können Sie bestimmen, welche Cookies akzeptiert und welche abgelehnt werden sollen. Wo genau Sie diese Einstellungen finden, hängt von der Art Ihres Browsers ab. Die entsprechenden Einstellungen finden Sie mit der Hilfefunktion Ihres Browsers.

Wenn Sie sich gegen bestimmte technische und/oder funktionelle Cookies entscheiden, können Sie von einigen Funktionen auf unserer Webseite unter Umständen keinen Gebrauch machen. Zurzeit unterstützen wir keine „Do-Not-Track”-Browsereinstellungen. Sollte eine allgemein gültige Definition von „Do-Not-Track”-Browsersignalen eingeführt werden, werden wir diese Bestimmungen zu Cookies nochmals prüfen.

Werbung. Wir arbeiten grundsätzlich mit Online-Werbe- und -Marketingunternehmen zusammen, die Mitglieder der Network Advertising Initiative (NAI) und/oder des Interactive Advertising Bureau (IAB) sind. Mitglieder der NAI und des IAB halten sich an Industriestandards und einen Verhaltenskodex. Die Mitglieder der NAI und des IAB bieten eine Deaktivierungsfunktion von interessensbasierter Werbung. Besuchen Sie auch www.networkadvertising.org, um die einzelnen NAI-Mitglieder, die eventuell Cookies auf Ihrem Computer platziert haben, zu identifizieren.
Um die interessensbasierte Werbung eines Mitglieds des NAI zu deaktivieren, setzen Sie bitte ein Häkchen neben das Kästchen, das der Firma zugeordnet ist, die Sie blockieren möchten. Besuchen Sie auch www.youronlinechoices.com oder www.youradchoices.com, um zu erfahren, wie Sie interessensbasierte Werbung deaktivieren können. Anhand Ihres mobilen Gerätes können Sie unter Umständen auch die Datenweitergabe zu Retargeting-Zwecken über die Geräteeinstellungen einschränken. Bitte beachten Sie außerdem, dass die Deaktivierung eines Werbenetzwerkes nicht zur Folge hat, dass Sie keine Onlinewerbung mehr erhalten oder nicht mehr Teil einer Marketinganalyse sind. Lediglich das von Ihnen deaktivierte Netzwerk wird Ihnen keine auf Ihre Präferenzen und Surfgewohnheiten zugeschnittene Werbung mehr senden.

Analytics. Um die analytische Datensammlung durch Google Analytics über bestimmte Browserarten zu deaktivieren, gehen Sie auf diesen Link: Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics (nur für Desktop-PCs). Die analytische Datensammlung durch Yandex.Metrica (ein Tracking-Pixel der russischen Suchmaschine YANDEX) können Nutzer mit der Spracheinstellung Russisch, Ukrainisch oder Türkisch unter dem folgenden Link deaktivieren: yandex.com. Yandex.Metrica wird nicht bei Nutzern mit anderweitigen Spracheinstellungen eingesetzt. Sie können zudem den Erhalt von personalisierter Yandex-Werbung deaktivieren. Um dies zu tun, gehen Sie bitte auf diese Seite und entfernen das Häkchen neben „Meine Präferenzen berücksichtigen”.
Wenn Sie Fragen zu den vorliegenden Bestimmungen zu Cookies haben, senden Sie bitte eine E-Mail an service@infinitytravel.com.hr

Diese Bestimmungen zu Cookies können von Zeit zu Zeit angepasst werden. Schauen Sie also regelmäßig auf dieser Seite vorbei, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Datenschutzbestimmungen für Webseitebesucher

 

Der Schutz Ihrer Privatsphäre liegt uns am Herzen. Deshalb ist es uns ein besonderes Anliegen, alle persönlichen Daten, die Sie uns anvertrauen, zu schützen und sicher zu verwahren.

In diesem Dokument erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden und verarbeiten. Außerdem erfahren Sie, wie Sie sich mit uns in Verbindung setzen können, wenn Sie Fragen zu Ihren persönlichen Daten haben, die wir selbstverständlich gern beantworten.

Bitte lesen Sie auch unsere Bestimmungen zu Cookies, in denen wir Sie darüber informieren, wie Infinity Cookies und ähnliche Technologien verwendet.

Wir bieten Online Buchungen auf eigener Webseite und auch über andere Online-Plattformen wie Partnerwebseiten und Social-Media-Plattformen. Sie fragen sich vielleicht, warum wir extra darauf hinweisen. Alle Informationen, die nun folgen, gelten nicht für eine oder zwei Plattformen sondern für alle, also eine Datenschutzbestimmung für alle Plattformen.

Wenn Sie ein Unterkunftspartner sind, empfehlen wir Ihnen, ebenfalls die Datenschutzbestimmungen für Unterkunftspartner zu lesen.

Möglicherweise ändern sich unsere Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit. Wenn Ihnen Ihre Privatsphäre am Herzen liegt, empfehlen wir Ihnen, diese Seite regelmäßig zu besuchen, damit Sie immer über den neuesten Stand auf dem Laufenden sind. Sollten wir Änderungen an den Datenschutzbestimmungen vornehmen, von welchen Sie betroffen sind (z.B. wenn wir planen, Ihre persönlichen Daten zu anderen Zwecken zu nutzen als zuvor in diesen Datenschutzbestimmungen beschrieben), werden wir Ihnen diese Änderungen mitteilen, bevor sie in Kraft treten.

Ihre Zustimmung zu diesen Bestimmungen ist leider erforderlich. Wenn Sie diesen Datenschutzbestimmungen nicht zustimmen möchten, sollten Sie unseren Service nicht länger nutzen. Wenn Sie sich aber entscheiden, unseren Datenschutzbestimmungen zuzustimmen, können Sie Ihre nächsten Aufenthalt bei uns buchen.

Welche Arten von persönlichen Informationen werden von Infinity gesammelt?

Wir können Ihnen ohne Informationen nicht helfen, die perfekte Unterkunft für Sie zu finden. Wenn Sie also unseren Service nutzen, bitten wir Sie um bestimmte Informationen. Dabei handelt es sich um grundlegende Informationen wie Ihren Namen, Ihre bevorzugte Kontaktangaben, die Namen der mit Ihnen reisenden Gäste und Ihre Zahlungsinformationen. Zusätzlich sammeln wir Informationen von Ihrem Computer. Hierbei kann es sich um Ihre IP-Adresse, den von Ihnen genutzten Browser und Ihre Spracheinstellungen handeln. Es kann auch vorkommen, dass wir Informationen über Sie von Dritten erhalten oder automatisch andere Arten von Informationen sammeln. Dies ist ein grundlegender Überblick über die Informationen, die wir sammeln, wenn Sie jedoch mehr hierüber erfahren möchten, können Sie weitere Einzelheiten erfahren, indem Sie weiterlesen

Welche Art von persönlichen Informationen sammelt Infinity?

Persönliche Informationen, die wir von Ihnen erhalten.

Infinity sammelt und verarbeitet Informationen, die Sie uns geben. Wenn Sie eine Buchung durchführen, werden Sie (zumindest) um die Angabe Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse gebeten. Möglicherweise bitten wir auch um die Angabe Ihres Wohnsitzes, Ihrer Telefonnummer, der Zahlungsinformationen, Geburtsdatum, die Namen der mit Ihnen reisenden Gäste und eventuelle Präferenzen (z.B. Speisewünsche oder Mobilitätseinschränkungen), die Sie bezüglich Ihres Aufenthalts haben könnten.

Persönliche Informationen, die wir von Ihnen über andere erhalten.

Natürlich buchen Sie möglicherweise nicht nur für sich selbst, sondern reisen mit anderen Gästen, über die Sie bei der Buchung Angaben machen oder Sie führen möglicherweise eine Buchung für jemand anderen durch.

Wir müssen Sie jedoch darauf hinweisen, dass es Ihrer Verantwortung obliegt, dass die Personen, über die Sie persönliche Informationen übermitteln, sich diesen Vorgangs bewusst sind und akzeptiert haben, wie Infinity deren Informationen (wie in diesen hilfreichen Datenschutzbestimmungen beschrieben) verwendet werden.

Warum sammelt und verwendet Infinity Ihre persönlichen Daten?

Wir nutzen die über Sie gesammelten Informationen für verschiedene Zwecke. Ihre persönlichen Daten können auf folgende Arten und Weisen genutzt werden:

1. Buchungen: Zunächst einmal und hauptsächlich nutzen wir Ihre persönlichen Daten zur Verwaltung und Vervollständigung Ihrer Online-Buchung – dies ist wichtig, damit wir unserem zentralen Unternehmenszweck nachkommen können.
2. Wir senden Ihnen gegebenenfalls auch andere buchungsrelevante Daten, wie z.B. die Kontaktdaten von Infinity, falls Sie während Ihrer Reise unsere Unterstützung benötigen oder auch Informationen, die für die Planung Ihrer Reise hilfreich sein können, um das Beste aus Ihrem Aufenthalt zu machen. Gegebenenfalls senden wir Ihnen auch Informationen zu Ihren bevorstehenden Buchungen.
Gewährleistung eines sicheren und zuverlässigen Services: Um ein vertrauenswürdiges Umfeld für Sie, andere Reisende, die Geschäftspartner von Booking.com und unsere Unterkunftspartner zu schaffen, nutzen wir gegebenenfalls persönliche Daten zur Aufdeckung und Prävention von Betrug und anderen illegalen bzw. unerwünschten Aktivitäten.
Verbesserung unseres Services: Wir nutzen persönliche Daten auch für analytische Zwecke. Dies dient nicht nur der Verbesserung unseres Services und der Optimierung der Nutzererfahrung, sondern kann auch für Testzwecke, zur Problembehebung und zur Verbesserung der Funktionalität und Qualität unseres Online-Reiseservices erfolgen.
Unser Ziel ist hauptsächlich, unsere Webseite zu optimieren und auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden und noch nutzerfreundlicher und ansprechender zu gestalten. Hier setzen wir es uns zum Ziel, nur pseudonymisierte Daten für diese analytischen Zwecke zu nutzen.
Gästebewertungen und andere reisezielrelevante Informationen: Während Ihres Aufenthaltes und nach Ihrem Aufenthalt in einer über uns gebuchten Unterkunft werden Sie möglicherweise eingeladen, eine Gästebewertung zu hinterlegen. Wir können auch Gästen, die mit Ihnen oder in Ihrem Namen reisen, ermöglichen, eine Gästebewertung zu schreiben. Die entsprechende Einladung kann Sie um Informationen zur Unterkunft oder zum Reiseziel bitten.

Juristische Zwecke: In bestimmten Fällen können wir Ihre Daten zur Bearbeitung und Lösung von rechtlichen Konflikten verwenden oder im Rahmen von Untersuchungen und zur Einhaltung von Compliance-Richtlinien auf diese zurückgreifen. Wir können sie auch nutzen, um die Nutzungsbestimmungen des Online-Buchungsservices von Booking.com nach zumutbarem Ermessen durchzusetzen oder um Anfragen von Strafverfolgungsbehörden nachzukommen.
Um Ihre Daten wie oben beschrieben zu verarbeiten, stützen wir uns auf die folgenden rechtlichen Grundlagen:

Vertragserfüllung: Die Nutzung Ihrer Daten kann erforderlich sein, um den Vertrag, den Sie mit uns eingehen, umzusetzen. Wenn Sie beispielsweise unseren Service nutzen, um eine Online-Buchung zu tätigen, werden wir auf Ihre Daten zugreifen, um unserer Pflicht nachzukommen, die Buchung gemäß unserer gemeinsamen Vereinbarung abzuschließen und durchzuführen.
Legitime Interessen: Wir können Ihre Daten für unsere legitimen Geschäftsinteressen nutzen. Hierdurch können wir Ihnen möglichst personalisierte Inhalte auf der Webseite, in den E-Mails und in den Newslettern zur Verfügung stellen, oder unsere Produkte und Services sowie die Inhalte auf unserer Webseite optimieren und bewerben; zudem kann dies administrativen oder juristischen Zwecken dienen oder auch der Aufdeckung von betrügerischen Aktivitäten.
Wie teilt Infinity Ihre Daten mit Dritten?

Wir teilen unter bestimmten Umständen Ihre persönlichen Daten mit Dritten.

Der von Ihnen gebuchte Reiseanbieter: Dieser Punkt ist unerlässlich für unsere Arbeit. Um Ihre Reisebuchung abzuschließen, übermitteln wir die relevanten Reisebuchungsdaten an dem von Ihnen gebuchten Reiseanbieter. Je nach Reisebuchung und Reiseanbieter können dies Informationen wie Ihr Name, Ihre Kontaktdaten, Ihre Zahlungsangaben, Ihre besonderen Anfragen oder sonstige Informationen in Zusammenhang mit der Reisebuchung sowie die Namen der mit Ihnen reisenden Gäste sein. Wenn Sie eine Frage zu Ihrer Reise haben, kontaktieren wir gegebenenfalls den Reiseanbieter und bitten ihn, sich darum zu kümmern. Sofern keine Zahlung während des Buchungsvorgangs über die Booking.com-Webseite erfolgt, werden wir Ihre Kreditkartendetails an den gebuchten Reiseanbieter zur weiteren Bearbeitung weiterleiten (vorausgesetzt, Sie haben uns diese Daten während des Buchungsvorgangs zur Verfügung gestellt). Im Falle von reisebuchungsbezogenen Streitigkeiten können wir dem Reiseanbieter je nach Bedarf Daten zum Reisebuchungsvorgang zur Klärung der Unstimmigkeiten übermitteln. Dies beinhaltet womöglich eine Kopie Ihrer Buchungsbestätigung, die als Beleg für den tatsächlichen Reisebuchungsabschluss dient.
Zahlungsanbieter und (anderweitige) Finanzinstitutionen: Wenn eine Rückbuchungsforderung für Ihre Reisebuchung von Ihnen oder dem Inhaber der Kreditkarte, die für die Buchung verwendet wurde, eingereicht wird, müssen wir bestimmte Buchungsdetails mit dem Zahlungsanbieter und der jeweiligen Finanzinstitution teilen, um die Rückbuchungsforderung zu bearbeiten. Diese Details können eine Kopie Ihrer Reisebuchungsbestätigung oder die IP-Adresse, die für Ihre Reisebuchung verwendet wurde, umfassen. Wir können Informationen mit den jeweiligen Finanzinstitutionen teilen, wenn dies unserer Ansicht nach unabdingbar ist, um betrügerische Aktivitäten aufzudecken oder zu verhindern.
Zuständige Behörden: Wir legen personenbezogene Daten zur Rechtsdurchsetzung offen, wenn dies vom Gesetz verlangt wird oder dringend zur Verhinderung, Aufdeckung oder Strafverfolgung von kriminellen Handlungen oder Betrug nötig ist oder wir dazu aus anderen Gründen gesetzlich verpflichtet sind. Darüber hinaus können wir gegebenenfalls personenbezogene Daten mit den zuständigen Behörden teilen, um unsere Rechte und Unterkünfte oder die Rechte und Unterkünfte unserer Geschäftspartner zu schützen.
Geschäftspartner: Wir arbeiten mit Geschäftspartnern auf der ganzen Welt zusammen. Diese Geschäftspartner vertreiben oder bewerben den Booking.com Service, einschließlich den Service und die Produkte unserer Reiseanbieter.

anderweitige Kanäle, die der Kontrolle von Booking.com nicht unterliegen, direkt zu kommunizieren.

Welchen Gebrauch macht Infinity von sozialen Medien?

Hier bei Infinity nutzen wir soziale Medien auf vielfältige Art und Weise. Wir verwenden sie zum einen, um die Nutzung von Online-Reservierungsservices zu unterstützen. Zum anderen greifen wir auf sie zurück, um die reisespezifischen Produkte und Services unserer Reiseanbieter zu vermarkten und unsere eigenen Services zu bewerben, optimieren und unterstützen.

Welche Sicherheits- und Aufbewahrungsmaßnahmen ergreift Infinity, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen?

Wir wenden angemessene Prozduren an, um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Missbrauch und unberechtigtem Zugriff zu gewährleisten.

Um Ihre persönlichen Daten zu schützen, nutzen wir entsprechende Geschäftssysteme und -abläufe. Zudem wenden wir Sicherheitsverfahren sowie technische Beschränkungen und Zugangsbeschränkungen an, wenn unsere Server auf Ihre persönlichen Daten zugreifen und sie verwenden. Nur befugte Mitarbeiter haben für die sachgemäße Erfüllung ihrer Aufgaben Zugang zu Ihren persönlichen Daten.

Wie geht Infinity mit persönlichen Daten von Kindern um?

Die Services von Infinity sind nicht für Kinder unter 18 Jahren gedacht. Für Kinder unter 18 Jahren gilt, dass unsere Dienstleistungen dürfen nur mit dem gültigen Einverständnis eines Elternteils oder eines gesetzlichen Vertreters in Anspruch genommen werden dürfen.

Wie können Sie kontrollieren, welche persönlichen Daten Sie Infinity zur Verfügung gestellt haben?

Sie haben jederzeit das Recht, Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten einzusehen. Um eine Übersicht Ihrer persönlichen Daten zu erhalten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an die unten angegebene Adresse. Bitte geben Sie in der Betreffzeile der E-Mail „Abfrage der persönlichen Daten“ an, um die Bearbeitung Ihrer Anfrage zu beschleunigen.

Sie können uns auch kontaktieren, wenn Sie glauben, dass die persönlichen Daten, die wir zu Ihrer Person gespeichert haben, fehlerhaft sind, oder wenn Sie glauben, dass wir nicht mehr berechtigt sind, Ihre persönlichen Daten zu nutzen, oder wenn Sie sonstige Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen oder den vorliegenden Datenschutzbestimmungen haben. Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail oder eine Nachricht über die unten aufgeführten Kontaktdaten. Wir werden Ihre Anfrage gemäß des anwendbaren niederländischen Datenschutzgesetzes bearbeiten. Sie können jederzeit Ihr Nutzerkonto löschen, indem Sie sich in Ihrem Konto auf der Webseite von Infinity anmelden und die Option auswählen, Ihr Konto zu entfernen.

Alle Anfragen über Ihre Persönlichedaten können Sie uns auf unsere E-Mail Adresse info@infinitytravel.com.hr senden.

Wer ist für die Verarbeitung von persönlichen Daten über Infinity verantwortlich und wie können Sie mit uns Kontakt aufnehmen?

Infinity obrt za turizam i web design, vl. Božena Mršić, sjedište: Osječka 12, 23244 Starigrad Paklenica kontroliert und verarbeitet Ihre persönliche Daten.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1 EINFÜHRUNG

Reisebüro “Infinity Travel HR”  bietet die Vermittlung und Reservierung in seinem eigenem Namen und in zum Gunsten des Dienstleisters sowie zu und bietet Unterkunft nach Informationen auf der Website www.infinitytravel.com.hr an., außer im Fall außergewöhnlicher Umstände (Krieg, Unruhen, Streiks , Terroranschläge, sanitäre Probleme, Naturkatastrophen, Kommunen etc.).

Reisebüro “Infinity Travel HR” Osječka 12, HR-23244 Starigrad Paklenica OIB 56442984196 (die Agentur), garantiert die Echtheit der Bilddatensätzen und Daten zu den Eigenschaften der Unterkunfts wir anbieten, und die auf der Website verfügbar ist – www .infinitytravel.com.hr und für die Echtheit der Bedingungen, unter denen sie angeboten werden.

Durch die Zahlung für eine oder mehrere Einheiten aus unserem Programm setzen Sie eine Rechtsbeziehung mit uns an, und bestätigen dass Sie die allgemeinen Bedingungen verstehen und bestaetigen. Buchungen  stellen eine rechtliche Verpflichtung sowohl für den Kunden und der Agentur. Diese Bedingungen sind die Grundlage für die Beilegung von Streitigkeiten, die sich zwischen uns stellen koenten , daher bitten wir Sie zu lesen.

 

  1. BUCHUNG UND EINZAHLUNG

Reservierungen können elektronisch durch ausfüllen der Form auf www.infinitytravel.com.hr und Büros unserer Partner-Agenturen, die berechtigt sind, die Unterkünfte zu  bieten  die wir verkaufen durchgeführt werden.  Der Gast muss alle bei der Buchung erforderlichen, Informationen liefern, und alle notwendigen Unterlagen für die Durchführung des richtigen Verfahren senden.. Nach dem Empfang einer Bestätigung Ihrer Reservierung, werden wir Ihnen eine Rechnung  zur Anzahlung  senden . Reservation ist gültig mit einer geleisteten Anzahlung von mindestens 30% oder den Betrag  der Berechnung der Agentur für die Gäste. Nach Eingang der Anzahlung erhalten Sie eine Gutschrift mit allen notwendigen Informationen über die Buchung.

Die Restzahlung für Apartments und Zimmer in koennen  vor der Ankunft ueber Bankuberweisung oder bei der Ankunft am Zielort direkt an den Eigentümer gezahlt werden.

 

  1. Zahlungen

Zur Bestätigung der Buchung  sollte der Gast eine Vorauszahlung zu leisten. Der minimale Betrag  ist 30% und kann von Angebot zu Angebot  verschiedenen  sein.. Durch die Zahlung für die Buchung bestätigt der Gast, dass er völlig vertraut mit all den Bedingungen ist, unter denen eine bestimmte Unterkunftseinheit ist. Der Akt der Zahlung der Reservierung schaltet alle hier in eine rechtliche Verpflichtung sowohl für die Kunden und der Agentur vorgelegte Bedingungen.

 

  1. PROGRAMM UND PREIS

Preise auf “www.infinitytravel.com.hr” Seiten veröffentlichten variierend für jede Wohneinheit.

Die angegebenen Preise beinhalten für Apartments in Privatunterkünften:

Tages Mieteinheiten, Bettwäsche, Tischdecken und Geschirrtücher, eine voll ausgestattete Küche (es sei denn, es geht t um Vermietung Zimmer ohne Küche) mit Geschirr und Utensilien zum Kochen, Essen und Trinken, Wasser, Strom, Gas und Reinigung einmal pro Woche .

Alle Preise inklusive Kurtaxe, mit Ausnahme der Eigentümer,  die  die Kurtaxe separat berechnen muessen. Der Preis  pro Person und pro Tag der  berechnet  wird  Höhe hängt vom Alter der Gäste, Saison und Zielort. Mehrwertsteuer sind im Preis imbegriffen.

Die Preise der Unterkünfte sind in Euro ausgestellt.. Die Schlussrechnung ist in Kuna gemäß dem berechneten Durchschnittskurs der CNB am Tag der Zahlung ausgestellt.

 

  1. Kategorisierung und SERVICE BESCHREIBUNG

Die Unterkünfte: Ferienwohnungen und Zimmer in Privatunterkünften haben alle erteilte Arbeitsgenehmigungen vom  offiziellen kroatischen Ministerium für Tourismus( Amt für Tourismus)

Standard der Unterkunft, Lebensmittel, Dienstleistungen, etc., von Orten und Ländern  sind unterschiedlich und nicht vergleichbar.

Die Agentur verpflichtet sich, die Wohnungen in Privathäusern, nach der Zahl der Menschen, die die entsprechenden Geschirr und Besteck und Getränken zur Verfügung zu stellen. Jeder Gast sollte sauber und ordentlich Unterkunftseinheit finden, und jeder Gast wird saubere Bettwäsche und Handtücher erhalten. Für Gäste, die länger als eine Woche bleiben, werden  Bettwäsche, Handtücher und Küchentücher einmal pro Woche gewechselt. Am Tag der Ankunft koennen die Gäste die privaten Unterkunft nach 14.00 Uhr  beziehen, und am Tag der Abreise bis 10.00.Uhr abgeben.

Wenn der Gast  die Wohnung nach 12Uhr verlässt  ist es erforderlich  Miete für den aktuellen Tag zu zahlen.

 

  1. Änderungen und STORNIERUNG

Wenn ein Gast die Buchung  stornieren möchte, muss er dies schriftlich (E-Mail, Fax oder Post) tun. Das Datum, an dem die Agentur eine schriftliche Kündigung erhielt wird wie folgt verwendet, um Stornokosten zu berechnen:

– Bei Absage 28 bis 22 Tage vor Anreise,   Stronokosten 30% des Gesamtpreises

– Stornierungen von 21 bis 15 Tage vor der Ankunft , Sotornokosten 60% des Gesamtpreises .

Der Rest des Geldes wird von dem Empfänger dem Kunden zueruckgezahlt.

– Stornierungen von 14 bis 8 Tage vor der Ankunft -Stornokosten 80% des Gesamtpreises

. Der Rest des Geldes wird von dem Empfänger dem Kunden zueruckgezahlt.

– Bei Absage 7-0 Tage vor der Anreise – Stornokosten  100% des Gesamtpreises .

– Die oben genannten Rücktrittskosten sind vor allem auf die Veränderungen des Dienstes der Einheit, sowie über alle anderen wichtigen Änderungen angewendet.

Im Falle eines ungeplanten Buchungsstornierung – höhere Gewalt, empfehlen wir Rücktrittsversicherung mit einem lokalen Versicherer. Ansonsten ist die Agentur nicht verantwortlich.

 

  1. PFLICHTEN DER AGENTUR

Die Agentur ist erfordert  sicherzustellen, dass die Dienste und die Auswahl der Dienstleister mit Geschäftspraktiken und für die Pflege der Rechte und Interessen Einstimmungen mit den üblichen in der Tourismusbranche zu nehmen. Die Agentur ist dafür verantwortlich, dass der Kunde alle Dienstleistungen erhält, so dass die bereits für mögliche Ausfall von Dienstleistungen oder ein Teil des Service geleast verantwortlich. Die Agentur uebernimt keine Verantwortung  im Falle von Änderungen und Standarddiensten die durch höhere Gewalt verursacht werden.

 

  1. VERPFLICHTUNGEN

Ein Gast muss:

–  gültigen Reisedokumente  haben . Die Kosten für den Verlust oder Diebstahl der Dokumente durch den Gast uebernimmt der Gast.

– Respektieren Sie die Zoll- und Devisenvorschriften der Republik Kroatiens, sowie Länder während der Reise besuches,

– Beachten Sie die Hausregeln in der gemieteten Wohneinheit und mit Dienstleistern in Zusammenarbeit in gutem Glauben,

– Am Tag der Ankunft am Zielort  hat der Gast  die  Res summe zu zahlen, wenn sie nicht bereits zuvor gezahlt war.

– Bei der Ankunft in der gemieteten Wohneinheit, bitte eine Kopie der Zahlungsanweisung den Dienstanbieter  geben mit  Zahl der Menschen, der Aufenthaltsdauer und der Art der Dienstleistungen  die angeboten werden.

Bei Nichtbeachtung dieser Vorschriften, nimmt der Gast die Verantwortung für die folgenden Aufwendungen und die Agentur ist fuer den Schaden nicht verantwortlich.

 

  1. GEPÄCK

Die Agentur kommt nicht für beschädigtes oder verlorenes Gepäck noch für den Diebstahl des Gepäcks oder Kostbarkeiten im Unterkunftseinheit auf. Reports für Beschädigung oder Verlust von Gepäck auf der örtlichen Polizeistation melden.

 

  1. REISEVERSICHERUNG

Unsere Preise enthalten keine Reiseversicherung für das Risiko von Reisen und für den gesamten Aufenthalt in der Einheit. Wir empfehlen, durch Ihre Versicherung angeordnet Reiseversicherung.

 

  1. BESCHWERDEN

Jeder Gast – Auftragnehmer hat das Recht, auf die nicht vertraglich vereinbarten Leistungen zu beschweren. Wenn Sie unvollständig oder unzureichend gegeben wurden, kann der Kunde Schadenersatz durch die Einreichung einer schriftlichen Beschwerde  beantragen.

Für Dienstleistungen in der Privatunterkunft  die zur Verfügung gestellt worden: Der Auftragnehmer macht eine Beschwerde im Namen aller Gästen, die in der gleichen Einheit aufhalten.

Das Verfahren für die Einreichung einer Beschwerde.

– Wenn der Gast nicht mit dem Zustand zufrieden ist, muss unmittelbar nach der Ankunft die Gründe für ihre Unzufriedenheit, der Agentur oder Bevollmächtigtem der Agentur  anmelden. Der Gast ist verpflichtet, mit dem Agentur Vertreter und dem Dienstanbieter in gutem Glauben zu arbeiten, um die Beschwerde zu beheben.

– Wenn der Kunde sich weigert, eine andere  Unterkunft  anzunehmen oder nicht die  Rückerstattung Vereinbarung annimmt, wird die Agentur spätere Reklamationen nicht anerkennen, noch wird es als notwendig erachten, darauf zu reagieren.

Kriterien für den Vergleich der Vergütungs Unterkunft ist der Preis auf www.infinitytravel.com.hr Websites beworben. Die Agentur kann den Gast nicht eine Unterkunft  von mindererm Wert anbieten.

– Wenn der Gast nicht mit der Unterkunft unzufrieden ist ,  aber ohne des Wissens der Agentur eine neue Untekunft findet.  Dieser Gast kann keine Rückerstattung verlangen oder ein Anspruch auf Schadenersatz, trotz der Tatsache, dass seine Gründe gerechtfertigt sind oder nicht.

Im Falle einer Beschwerde  des Gastes der  lässt die Agentur den Zeitraum von 8 Stunden nach Eingang der Beschwerde, um die Situation zu lösen. Zeit von 22 bis 8 Uhr  ist nicht in der Zeit einbezogen. Die Agentur eine  Lösung für die Situation zu finden . Wenn die legitime Ursachen der Unzufriedenheit nicht gelöst werden koennen, ist die Agentur verpflichtet, eine alternative Unterkunft zu finden. Compensation Unterkunft ist die gleiche oder eine bessere Qualität für die gesamte touristische Region in Abhängigkeit vom Ort der ursprünglichen Unterkunft angeboten.

Wenn ein Gast nicht akzeptiert einen von mindestens 3 Alternativen aus dem gleichen oder besseren Qualität, werden die Parteien eine Rückerstattung Vereinbarung  unterzeichnen. Mit dieser Vereinbarung kann die Agentur dem Gast ein Höchstbetrag von 50% der Zahlung  zurückerstatten.

Die Parteien haben sich gegenseitig zu unterzeichnen eine Rückerstattung Vereinbarung in zweifacher Ausfertigung, und der Kunde in diesem Fall verzichtet anschließende Schadensersatzansprüche sowie die Bereitstellung von Informationen an die Medien. Diese Vereinbarung schließt das Recht des Gastes, um Folgeschäden. Der Gast kann eine Kopie dieser Bescheinigung bekommen.

 

  1. Warning

Mit der Zahlung für die Reservierung übernimmt der Gast ganz das Programm und die Bedingungen für die Bereitstellung von Dienstleistungen sowohl in Hotels und Suiten in Privatunterkünften im Besitz von Privatpersonen.

 

13.  MITTEILUNG ÜBER DIE EINREICHUNG SCHRIFTLICHER BESCHWERDEN DER VERBRAUCHER

Gemäß Artikel 10 Absatz 3 des Verbraucherschutzgesetzes (Amtsblatt Nr. 41/11/14 und 110/15) teilen wir den Verbrauchern mit, dass Unzufriedenheit mit dem erworbenen Produkt oder der erbrachten Dienstleistung per Post eingereicht oder schriftlich eingereicht werden kann  oder per E-Mail

An:
OSJEČKA 12
23244 STARIGRAD

Oder per E-Mail:
info@infinitytravel.com.hr

Die Agentur verpflichtet sich, innerhalb von 15 Tagen nach Eingang des Widerspruchs schriftlich auf den Widerspruch zu antworten.

 

 

In Starigrad, 23.10.2015.

Infinity, Obrt za turizam & web design.

Turistička agencija Infinity Travel HR.
ID CODE : HR-B-23-13010010848
Vl. Božena Mršić, Osječka 12, 23244 Starigrad Paklenica
OIB: 56442984196

Bank Daten:
OTP banka D.D.
Domovinskog rata 61
21 000 Spilt

IBAN: HR8124070001100093152
BIC/SWIFT: OTPVHR2X